Der Blower Door Test ist in aller Munde und ein geforderter Nachweis für fast alle Bauvorhaben.

 

Bei uns bekommen Sie nicht nur den Blower Door Test als Nachweis, sondern auch die  Leckageortung zur Qualitätssicherung. Denn so können Sie sicher sein, dass alle Leckagen zu Ende gebaut werden und Sie ein wirklich funktionierendes und dichtes Haus haben. 

Aber die Luftdichtheit, fängt schon viel früher an. Deshalb helfen wir auch bei der Planung, der Konzipierung des Luftdichtheitskonzeptes oder auch bei der Koordinierung und Besprechung vor Ort mit den Beteiligten am Bau.

Gerade größere Gebäude und Gebäude mit speziellen Anforderungen sind unsere Spezialität.

Aber klein können wir natürlich auch!

Wohnbau

Einfamilienhaus | Mehrfamilienhaus | Passivhaus | Wohnheime | Wohnkomplexe

Nichtwohnbau

Nichtwohngebäude | Industriehallen | Feuerwehrwachen | Bürogebäude | Turn-/ Sporthallen,  Kühlhäuser | Hochbehälter | Schwimmbäder | Verbrauchermärkte und viele Gebäudetypen mehr

 

Damit Sie schonmal eine Ahnung haben, warum Luftdichtheit so wichtig ist, darf jetzt mal auf das Bild der Lüftungsanlage klicken.

Was benötigen Sie?

Luftdichtekonzept und Beratung
Planung (Luftdichtheitskonzept) und Baubegleitung – Unterstützung vor und im Bauprozess

Luftdichtheit fängt nicht erst in der Bauphase an, sondern im Vorfeld bei der Planung.

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie neue Bauen oder Sanieren. Luftdichtheit gehört immer dazu. Die Gründe liegen auf der Hand, zum einen haben wir die Bauschadensvermeidung, dann die Energieeinsparung und natürlich spielt auch die Behaglichkeit und die Ruhe (Schall) eine Rolle.

Die Naturgesetze zeigen uns nämlich ganz genau, wer der stärkere im Ring ist.

(Wer sich bis jetzt noch nicht getraut hat, die Bildgalerie oben zu öffnen, sollte hier mal kurz aufhören zu lesen und es nachholen.)

Damit Sie die Kontrolle behalten, ist die Planung und Auslegung der luftdichten Ebene und dann auch die Kontrolle in der Bauphase entscheidend.

Das Luftdichtheitskonzept und die geplanten Details sind dabei ein wichtiges Arbeitswerkzeug an der Baustelle und gehört nicht tief vergraben in die Bauakte.

Wofür brauche ich ein Luftdichtheitskonzept und eine Planung?

  • Es hilft bei der Kommunikation und Abstimmung unter allen Baubeteiligten.
  • Als Kontrollelement für Sie und den Bauleiter/Baubegleiter vor Ort.
  • Als Nachschlagwerk, wenn auch Sie selbst Leistungen im Bereich der luftdichten Ebene ausführen.

Aber nicht nur das Konzept ist entscheidend, sondern auch die Kontrolle vor der Leckageortung und dem Blower-Door-Test. Damit auch am Tag der Messung alles fertig und messbereit ist, denn das Gebäude muss in einem gewissen Zustand sein, damit gemessen werden kann.

Damit Sie gut an der Baustelle gewappnet sind und auch sicher sein können, dass die luftdichte Ebene so gebaut wird, wie geplant, erstellen wir für Sie und Ihr Haus das Luftdichtheitskonzept und begleiten Sie durch Ausführungskontrollen, hin zu einem dichten und funktionierenden Haus.

Leckageortung

Na, oben schon die Galerie weitergeklickt?

Genau deshalb bekommen Sie bei uns nicht nur den Blower-Door-Test, sondern auch die Leckageortung zur Qualitätssicherung.

Nach §13 des GebäudeEnergieGesetzes müssen Gebäude nämlich dauerhaft luftundurchlässig gebaut werden, denn das hat sein Gründe.

Denn nur mit einer Leckageortung während der Bauphase, können Sie LANGFRISTIG …

  • ihr Haus vor schlimmeren bewahren (Bauschäden, wie oben in der Galerie).
  • viel Geld und Nerven durch frühzeitige Sanierungen sparen.
  • Schimmelpilze vermeiden und dafür sorgen, dass Sie nicht in die Atemluft gelangen.
  • gesundheitliche Problem vorbeugen z.B. Asthma auch bei ihrer Familie oder den Angestellten.
  • unkontrollierte Wärmeverluste vermeiden.
  • dafür sorgen, dass die Lüftungsanlage richtig und effizient läuft und sie so eine kontrollierte Lüftung haben.
  • auch wirklich den Standard erreichen, der für Ihr Gebäude berechnet wurde (Wärmeschutznachweis).
  • den Schallschutz verbessern und störende Geräusche vermeiden.
  • sich vor Immissionen schützen (Krankheitserreger (Covid-19), Zigarettenrauch, Ausdünstungen und Schimmelpilzen).
  • und vieles mehr.
Blower Door Test Handwerker Kunde
Mit einer Leckageortung kann zu Ende gebaut werden.

Wie Sie sehen, die Liste ist lang.

Ihre Gesundheit, dass Ihres Gebäudes und die Energieeinsparung sind Ihnen doch wichtig oder nicht?

Ein kleiner Test mit wenig Aufwand neben dem Blower Door Test kann dabei helfen.

Neben der Bestimmung der Luftwechselrate (Blower-Door-Test) haben wir uns darauf spezialisiert, die Leckagen in Ihrem Gebäude zu orten und auch schon in der Planung die wichtigen Informationen zu erarbeiten.

Blower Door Test

Ist die Planung erfolgt und umgesetzt und auch die Leckageortung zur Qualitätssicherung durchgeführt, kann anschließend (auch in einem Zuge) die Messung für den öffentlich-rechtlichen Nachweis erfolgen. In Deutschland unter dem Blower-Door-Test bekannt.

Diesen Test benötigen Sie als Nachweis für Ihren Wärmeschutznachweis, fürs Bauamt oder für die Förderung.

Sie brauchen den Nachweis genau für diese Zwecke, dann kommen wir gerne raus und messen und führen diesen Test durch.

Dabei halten wir uns natürlich an das neue GEG (GebäudeEnergieGesetz) welches zum 01.11.2020 eingeführt wird, damit Sie einen gültigen Blower-Door-Test haben.

Aber eins möchten wir Ihnen noch mit auf dem Weg geben:

Der Blower-Door-Test sagt nichts darüber aus, wie viele Leckagen ihr Gebäude hat und er bescheinigt auch nicht die Luftdichtheit des Gebäudes. Dies ist ein fataler Irrglaube!

Das Messergebnis schließt (verdeckte) Mängel in der Konstruktion nicht aus.

A-Wert Messung

Schon gewusst, sobald Sie eine Lüftungsanlage im Gebäude verbauen oder das Gebäude über 10 Meter hoch ist, müssen die Fenster die Dichtheitsklasse 3 haben. (Dichtheitsklasse = Fugendurchlässigkeit).

Oft werden die falschen Fenster eingebaut und nicht darauf geachtet, welche Dichtheitsklasse eingebaut werden muss.

Mit Hilfe der A-Wert Messung können wir Fenster, Türen und Dachfenster auf Ihre Dichtheit kontrollieren und schauen, ob Sie für den Einbauort geeignet sind.

“Wissen Sie welche Qualität ihr Fenster hat und ob sie auch die richtigen Fenster bekommen haben?”

Dem Fenster, der Tür oder dem Dachfenster sehen Sie und auch wir es nicht an, welche Qualität eingebaut wurde und genau deshalb können wir mithilfe der A-Wert Messung die Fugendurchlässigkeit und die Dichtheit prüfen.

Sie haben Fragen, dann sprechen Sie uns gerne an.

Unter der Telefonnummer +49 52 54 – 66 34 402 können Sie uns erreichen oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@4-air.de.

Für Ihr Objekt stellen wir gerne ein individuelles Angebot, natürlich kostenlos und unverbindlich.

 

Wir freuen uns von Ihnen zu hören und Sie und Ihr Projekt zu unterstützen und so die Qualität zu steigern.

 

 

Für Sie unterwegs in ganz Deutschland aus dem Kreis Paderborn | Bielefeld | Herford | Osnabrück

Höxter | Hochsauerlandkreis | Soest | Warendorf | Gütersloh | Herford | Minden Lübbecke | Lippe | Paderborn | Bielefeld | Herford | Osnabrück